Was ist PHYSIOTHERAPIE?

Die Physiotherapie ist ein Heilverfahren, das in erster Linie aktive und passive Bewegungen des Menschen zum Einsatz bringt.

Nach Erstellung eines physiotherapeutischen Befundes wird ein Therapieplan erstellt, orientiert an einem bestimmten Ziel.

Abgesehen von allgemeinen physiotherapeutischen Maßnahmen kommen dabei spezielle Behandlungskonzepte zur Anwendung. Die Ausrichtung dieser Konzepte bestimmt der Therapeut, geprägt durch seine spezifische Weiterbildung.

Die meisten Maßnahmen dienen der Rehabilitation, Prävention und der allgemeinen Gesundheits- und Leistungsförderung.